subtil fragile Tröstmusik

Momentan rauf und runter, vor und zurück, immer wieder JETZT Lieblingsalbum ist „Ultraviolence“ von Lana Del Rey. Jedes Lied hat etwas in sich, an sich, was passt. Nicht zu offensichtlicher Herzschmerzkram, teilweise sogar trotzig, abrechnend und stark, dann wieder unglaublich verletzlich, ängstlich und zerbrechlich. Tröstende, aus der Seele sprechende, zum Vorbild nehmende Zeilen, die in… Weiterlesen subtil fragile Tröstmusik

Freundinenmusikmomente

Musik hilft, spricht aus der Seele, tröstet, erinnert, weckt Gefühle, kann aber auch einfach nur Spaß und Ablenkung bringen. Heute abend habe ich ein längst vergessene Playlist gehört und bin bei zwei/drei/vier Liedern „weg“ gewesen. Bei einem wegen wundervoller, hoffnungsgeladener Erinnerungen. Bei dem anderen wegen dem „Ja, genau soooo fühle ich mich gerade“ Gefühl, beim… Weiterlesen Freundinenmusikmomente